Gebrauchtwagen kaufen


Die nächste Rezession kommt bestimmt (die Merkeln tut, was sie kann) und dann bekommt man vielleicht auch wieder hierzulande Neuwagen zu angemessenen Preisen. Ein Freund hat sein derzeitiges Auto damals bei Abwrackprämie+ Superherstellerrabatt gegen Cash gekauft, und das sollte jetzt eine Weile halten. War billiger, als ein Jahreswagen gewesen wäre.

Wer allerdings aktuell ein Auto kaufen möchte wird sich vor allem als Fahranfänger nach einem Gebrauchtwagen umsehen. Bei den Gebrauchtwagen bei Car4You sollte eigentlich für Jeden etwas dabei sein, nützlich ist auch die Gebrauchtwagen-Checkliste auf dieser Seite

Im Moment würde ich bei Bedarf eher was Gebrauchtes nehmen, abwarten und sparen. Meiner Meinung nach sollte man den laufenden Konsum nicht auf Kredit finanzieren. Wenn Du nur 5.000 Eur hast – hey, auch dafür bekommt man ein menschenwürdiges Auto. Und für den Wertverlust eines Neu- oder Jahreswagens kannst Du ziemlich viel reparieren. über eine bekannte/robuste Technik verfügt, bei dem Ersatzteile günstig sind und im Idealfall auch keine 15 Liter auf 100 Kilometer braucht. Mir fallen da auf Anhieb Autos auf der Basis des Golf 4/5 Baukastens ein schließt auch Skoda/Seat mit ein

Wenn man unbedingt einen Neuwagen zu angemessenen Preisen will, könnte man im Osteuropaangebot von Skoda schauen. Bei einem Skoda Oktavia Tour II Combi und ohne fehleranfällige TSI-Technik stimmt das Preis-eistungsverhältnis noch halbwegs (ca. 13.000 Eur und fast Platz wie im Passat. Natürlich soll es ein Wagen sein, der dir halbwegs zusagt, aber vor allem solltest du einen Wagen kaufen der

Veröffentlicht unter Autokauf Brandenburg, Tuning | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fahrspaß, Fahrvergnügen, und die Raser


Ich fahre immer Tacho +20 km/h zur aktuell erlaubten Geschwindigkeit, wenn er geblitzt wird regt er sich aber nicht auf, er ist schließlich vorsätzlich zu schnell gefahren. Kommt aber auch nur einmal im Jahr vor, was bei 35.000 km p.a. wohl im Rahmen liegt. Ein Auto ist nicht ausschließlich ein Werkzeug, mit dem man schnell und bequem von A nach B kommt, sondern kann durchaus auch Spaß machen.

Die Existenz von Fahrspaß abzustreiten wäre wie sich auf die Straße zu stellen und Jogger zu beleidigen, weil sie nicht begriffen haben, dass man mit einem Fahrrad schneller und mit weniger Anstrengung ans Ziel käme.

Die meisten Geschwindigkeitsbegrenzungen haben schon ihren Sinn (Sicherheit, Lärmschutz, etc.). Und es wird auch meist da geblitzt, wo die Überschreitung dieser Begrenzungen besonders schwere Folgen haben könnte.
Fahrspaß in allen Ehren, aber Leute die vorsätzlich (viel) zu schnell Fahren und somit auch andere in Gefahr bringen sind in meinen Augen asozial.

Hinzu kommt: Wenn du dein Verlangen nach Geschwindigkeit unbedingt ausleben musst, dann geh doch zu einem Trackday auf der nächstgelegenen Rennstrecke. Der gemeine Raser kennt die Paranoia. Auf Autobahnen achtet er immer verstohlen auf jedes Mittelklassefahrzeug deutschen Ursprunges, um eventuellen Zivilfahrzeugen nicht ins Netz zu gehen. Ansonsten achtet er auf stehende Fahrzeuge am Straßenrand sowie Pack auf Brücken über der Fahrbahn. Auch versucht er, wenn er rast, es immer mit Vmax zu tun, zumindest auf der Autobahn. Sollte eine Streife auf ihn aufmerksam werden, dürfte er mit 220-240km/h halbwegs schnell genug aus ihrem Sichtbereich verschwunden sein.
Innerorts wird nicht gerast. 10-15km/h „zuviel“ sind ok, je nach Stelle, allerdings nicht in der Innenstadt, in Wohngebieten oder sonstigen, belebteren Teilen

Veröffentlicht unter Politik und Gesetze, Tuning | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Heckleuchten, Tönung, neue Codierung


Nach meinem Heckleuchtenumbau, habe ich mir die neuen Schaetzchen letzte Woche codieren lassen. etzt schaut es auch endlich so aus, wie es sein sollte.

Abgesehen vom Aussehen, war es sogar noch ein finanzieller Erfolg. Nach einem guten Gespraech mit dem Codierer, zahlte ich nur 40 anstatt 70 EUR und habe noch eine Mini-Codierung (Wegfall des Spritz-Intervalls bei der Heckscheibenwischeranlage. Jetzt fließt so lange Wasser, wie ich auch den Hebel druecke. Sprich: Im naechsten Winter kann ich auch mal durch die Heckscheibe sehen :3)

Scheiben hinten noch leicht tönen, ja, ich glaube, dass ich das in 1-2 Wochen auch mal machen lassen. Keine Lust, es selbst zu kleben und spaeter ein beschissenes Ergebnis mit Blaeschen zu haben. ATU-Style. Sieht schick aus! Und die Sache mit der Heckscheibe ist natürlich auch günstig, lohnt sich auch im Winter zu wissen, was hinter einem passiert :3

Habe die nächste Woche Urlaub und sich auch ein paar Dinge vorgenommen.Die Felgen sollen gewuchtet und montiert werden, und mit dem Fahrwerk zusammen dann eingetragen werden.Danach soll das Fahrwerk um ein paar Teile erleichtert werden. Die Bi-Xenonscheinwerfer sind auch noch nicht fertig, und an der Frontstoßleiste muss noch Kunststoff aufgeschweißt und lackiert werden.Den Impreza habe ich ja gar nicht getunt, nur optische Kleinigkeiten verändert.Mir gefällt er so. Natürlich hat jeder seinen eigenen Geschmack, deswegen ist es auch völlig in Ordnung wenn er dir so noch nicht voll zusagt. Ich bin zurzeit so zufrieden, ich spare mein Geld nun lieber auf einen Evo :3

Veröffentlicht unter Autohaus Brandenburg, Autokauf Brandenburg, Tuning | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Richtig guter Sound im Auto


Ich möchte eine wirklich gut klingende Musikanlage in meinem Auto (Ford Focus Bj. 2003) betreiben.  Bis jetzt sind die Originallautsprecher und ein JVC KDG 351 Radio drin. Die Boxen sind „ausgeleiert“ und haben eh nicht genug Power.

Wie kann ich nun also für vernünftiges Geld und ohne größere Umbauten guten Klang beschaffen? Sollte möglichst dezent sein, das heißt keine Boxen in der Hutablage, keine Bassröhre hinter den Sitzen, Boxen an ihrem normalen Platz.

Also eine endstufe, die kann ich ja unter den sitz oder in den Kofferraum bauen, sie nimmt ja nicht viel platz weg, so kannst ich sie unauffällig unterbringen.  Gute Lautsprecherboxen, welche in die vorgesehenen Lautsprecherhalterungen passen, ich würde 2 vorne und zwei hinten empfehlen.D

Dann verlege ich noch das Stromkabel (mit Sicherung) von der Batterie zur Endstufe und die Lautsprecherkabel. Für eine unauffällige Verlegung ist etwas Trickserei erforderlich, eventuell muss ich die die eine oder andere Verblendung abnehmen

Empfehlenswerte Marken nennen und  ungefähre preisliche Hausnummern : Als erstes brauche ich gute Lautsprecher.  Etwa die „XION 165 Flat“ von Audio System. Kosten um die 160 EUR und sind von Preis/Leistung her fast unschlagbar. (wenn man bedenkt das man bei ACR für schlechte Lautsprecher auch mal gut und gerne 150€ hinlegen kann) .

Durch die flache Bauform passen sie in fast jedes Auto, in die original Lautsprecherplätze. Alternativ die gleichen Lautsprecher nochmal in die hinteren Lautsprecherplätze einbauen

Ein Verstärker ist für einen guten Klang unabdingbar. Vielleicht ebenfalls von Audio System die „XION 70.4“ Endstufe. Kostet um die 250 EUR. Maße laut Herstellerhompage: 234(l)x58(h)x180(b)mm (also recht Kompakt). verstecken kann ich diese z.b. im Beifahrerfußraum (dort gibt es meist genug Freiraum, wobei diese zum einpegeln der Anlage extra nochmal ausgebaut werden muss. Vorteil ist das sie nicht unnötig im Kofferraum rumhängt und hässlich aussieht) Sollte ich jetzt keinen Subwoofer wollen, weil dieser zuviel Platz im Kofferraum wegnimmt, bin ich fertig.

Zu den Kabeln ist noch zu sagen, dass man auf keinen Fall diese billigen Kabelsets von MediaMarkt, ACR und Co kaufen sollte. Mit billigen, schlecht abgeschirmten Kabeln macht man sich den ganzen Klang kaputt, und kann genausogut Magnat-Lautsprecher einbauen.

Natürlich muss es bei der Preisklasse der Lautsprecher auch nicht unbedingt Kabel von Oehlbach sein. Ein gutes mittelpreisiges Cinchkabel tut es allemal. Dies kann man ggf  ebenfalls auf der Homepage von Audio-System gleich mitbestelle.

Ich bin noch unsicher. Eine Endstufe kannst man, würde ich behaupte wollen, von ebay beziehen, wenn dort steht, sie ist einwandfrei, sollte sie in ordnung sein. (gto 4000 oder irgendwas, vielleicht auch ne nummer kleiner, aber halt 4 kanal höhö), 40-50 euro.

Boxen könnte ich einfach auch JBL nehmen, pro Paar 60-70 euro, hier würde ich aber neue nehmen. Kabel und Sicherung nochmal 30-35 euro.

Wäre dann nichts direkt  audiophiles, genügt aber meinen Ansprüchen fürs Auto zur Not,  hat immerhin auch auch gut „Wumms“. Im gegensatz zur verbreiteten Meinung liegt es nämlich meist nicht am Lautsprecher, dass er verzerrt oder die Kraft fehlt, sondern an der Elektronik.

Veröffentlicht unter Auto Sound System, Autohaus Brandenburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wechselkennzeichen


Da wird rumgeheult, dass es durch die Umweltzonen schlimmer geworden ist und sie wollen es verhärten. Da der Stickoxidanteil dadurch aber drastisch gestiegen ist wollen sie den wohl auch noch messen und blabla. Jaja, der Staat holt sich alles bei den kleinen Leuten und den Autofahren.
Am bedauerlichsten finde ich den Punkt das das mit dem Wechselkennzeichen noch nicht durch ist obwohl es in anderen Ländern so gut klappt und dieser mistige Sprit. Na toll, ganz toll… Dann müssen wir eben Rennbezin tanken, 108 Oktan FDG 😀 .

Der gute alte Wolfgang hat sich da was Feines ausgedacht. Der elende Geier, Sicherheit ihr Pfeifen, möchte das man für alle Autos die dafür angemeldet sind die Steuer bezahlen sollen!!  Sprich, betreibt man drei Autos mit dem Wechselkennzeichen bezahlt man für alle drei Autos die Steuer, FÜR DAS GANZE JAHR! So wurde es kurz in der Pressemitteilung erklärt. Natürlich ein großer Schock und absolute Abzocke an uns Automenschen.
Denn mit dem Wechselkennzeichen kann ich eh nur eine von den drei möglichen Kisten fahren, nicht alle drei gleichzeitig. Man sollte eh nur bezahlen wenn man rollt, sollen sie halt einen Chip einpflanzen und so gleich noch besser überwachen :/ Sollte es wirklich so kommen ist das Wechselkennzeichen doch für den Arsch und nur scheiß deutschen Politiker machen wieder eine Extrawurst anstatt es einfach so zu machen wie andere Länder, da sind auch nicht unsere Kradfahrer benachteiligt.

Hoffen wir das Beste, Wechselkennzeichen und man bezahlt halt das ganze Jahr über das teuerste Fahrzeug, bei Versicherung sowie Steuer! Ich hoffe der ADAC schreitet da noch mit ein.

Veröffentlicht unter Politik und Gesetze | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Neues Auto: Subaru Impreza 2.0 Boxer Diesel


Mein neues Gefährt ist nun da, ein Subaru Impreza 2.0 BoxerDiesel, gestern wurde er zugelassen. In der Nacht dann nochmal 250 Kilometer raufgespult, jetzt steht er bei 306. Kann ihn ja noch nicht richtig belasten, aber er geht wirklich gut.

Ab ca. 2000U/min zieht er weg, da liegen Welten zwischen dem und meinem alten Focus. Auch sehr angenehm zu fahren, extrem laufruhig und das Fahrzeug liegt echt wie auf Schienen. Es fiel dann auch noch ziemlich Schnee, was mir eigentlich gelegen kam. Dann ganz entspannt zu mir gefahren, endlich war mir mal nicht Bange, dass ich stecken bleiben könnte. Bin dann auch noch am steilsten Stück mal angehalten und weggefahren – als ob kein Schnee da wäre, wirklich ein Traum.
Weitere Eindrücke und Bilder folgen im Laufe der nächsten Tage, ich fahr jetzt wieder eine Runde :3

HERRLICH und großer Neid hier besonders wegen dem Allrad und einfach wegen einem komplett kultviertem Fahrzeug! Mal wieder Probe gefahren, der Winter nerve und der Impreza wäre toll. Noch lieber ein alter Forester, Honda CR-V oder ich hätte ja lieber doch den Acura MDX. Naja… Noch läuft der FK2 im Winter saugut und bin sehr zufrieden aber mich nervt es langsam auch.

Man munkelt für den Boxerdiesel gäbe es eine Abgasanlage mit EWG die ihn deutlich sportlicher diesl untypisch klingen läßt. Viel Spaß mit deinem Blow Off ;3

Veröffentlicht unter Autohaus Brandenburg | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Autos günstig erwerben


Man sollte im Familien- und dem dortigen (nicht zu erweiterten) Bekanntenkreis schauen, wo man an ein Fahrzeug kommt. In der Regl gibt immer irgendwer ein Fahrzeug ab oder kennt jemanden, der eins abgibt. Vielleicht nicht der Traumwagen, aber ok. Und vor allem: Es gibt bei solchen Käufen noch etwas wie einen sozialen Gewissensdruck, es sind also in der Regel nicht die letzten Abzockerverkäufer, die dir die Karre mit dem dreimal gebrochenen Rahmen noch als „scheckheftgepflegten Rentnerzweitwagen direkt aus der Garage“ verkaufen wollen.

Steuern sind Steuern, die wirst du nicht wegdiskutieren können. Bei der Versicherung und einem recht alten Fahrzeug lohnt sich keine Vollkasko. Haftpflicht geht bei vielen als Zweitwagen, da du nun schon secht Jahre einen Lappen hast, dürftest du auch von den Prämien nicht in den Rahmen der extrem aufpreispflichtigen Jungfahrer fallen.

Rede mit deinem Versicherer. Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden und die Angebote, die man sich online erstellen lassen kann sind nicht selten weit weg von dem, was man letztlich zahlen muss.

Veröffentlicht unter Autokauf Brandenburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen